Quirin Privatbank - Der Weg zur modernen Privatbank

2016 feierte die revolutionärste Bank Deutschlands ihr 10 jähriges Jubiläum. Mit ihrer unabhängigen Beratung und ihrem Verzicht auf versteckte Kosten und Provisionen stellte ihr Gründer Karl Matthäus Schmidt die professionelle Vermögensberatung vom Kopf auf die Füße.

10 Jahre später positioniert sich die Quirin Bank von der "Honorarberater-Bank" zur Privatbank. Das Prinzip der unabhängigen Honorarberatung bleibt jedoch nach wie vor wesentlicher Bestandteil der Beratungsphilosophie. Diesen Unterschied gilt es auch im Erscheinungsbild der Marke sichtbar und spürbar zu machen. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung begleitet IDEENHAUS die innovative Bank bei der Entwicklung stilprägender Designelemente.

Das ikonische Logo der Bank, die symbolische Darstellung eines Reiters, der eine Lanze für den Kunden bricht, wird behutsam aus dem stilistischen Umfeld der traditionellen Privatbanken gehoben und im neuen Gewand präsentiert. Einfacher, kraftvoller und moderner.

Auch Typografie, Farb- und Bildwelt werden als einzigartige und differenzierende Elemente in internen Markenworkshops gemeinsam mit dem Kunden entwickelt. Ergänzend dazu wurde der Fortschritt der Markenentwicklung in regelmäßigen Abständen auf internen Markentagen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentiert. Die Erarbeitung des Corporate Designs erfolgte auf Basis semiotischer Analysen, Codes und Erkenntnissen aus der Motivforschung. Neben klassischen Kommunikationsmitteln wie Geschäftsausstattung und Informationsmaterial findet der neue Markenstil auch in Präsentationen, Ordnersystemen und Beratungsunterlagen Anwendung.

Zudem wurde der Claim „klug beraten“ entwickelt, der zum einen den Beratungsanspruch der Quirin Berater verdeutlicht und zum anderen den Zustand des Kunden ausdrückt: Wer sich in finanziellen Fragen an die Quirin Privatbank wendet, ist klug beraten. Auch filmisch werden die Stilelemente der modernen Privatbank inszeniert. Der Markenfilm der Quirin Privatbank schildert die Vision der Marke aus Sicht des Gründers Karl Matthäus Schmidt. Alle weiteren Informationen über die Bank gibt es auf der brandneuen Webseite unter www.quirinprivatbank.de