IDEENHAUS unterstützt BA bei Arbeitsmarkt-Aktion für Spätstarter

Adressaten der Aktion sind junge Frauen und Männer ab 25 Jahren, die sich als ungelernte Hilfskräfte durchschlagen, nunmehr aber eine Perspektive in Form einer Ausbildung suchen.

Diese so genannten Spätstarter sollen sich in den Plakatmotiven wiedererkennen und davon wirklich angesprochen fühlen. Also stellte IDEENHAUS zwei sympathische Twentysomethings in den Mittelpunkt der Kampagne, smarte Identifikationsfiguren für die weibliche und männliche Zielgruppe – und lässt sie in aussagekräftigen Statements zu Wort kommen: „Mein Alter? Nicht zu alt für eine Ausbildung!“ heißt es da. Oder: „Meine Schulzeit ist lange her. Jetzt fang’ ich wieder an zu lernen!“ Storytelling in Reinkultur. Kommunikationsmittel wie Poster, Flyer und Webbanner wurden für die Bundesagentur der Arbeit (BA) erstellt.