NACH OBEN
 zurück Jakob und Lisa
IDEENHAUS - People 06. August 2019 Lisa über ihre Zeit bei IDEENHAUS

Nach ihrem Bachelor in International Management hat es unsere Lisa Anfang des Jahres von Flensburg zurück in ihre Heimat Franken gezogen. Ihre Zeit als Trainee bei IDEENHAUS sollte in erster Linie der Orientierung dienen. Und so erging es ihr dabei:


Wie war die Zeit im IDEENHAUS für Dich?

Aufregend, anstrengend, schön. Alles war dabei. Ich habe mich weiterentwickelt in meinen Skills und meinen Zielen. Ich habe sehr unterschiedliche, interessante und durchweg tolle Menschen kennengelernt und werde diese Zeit niemals vergessen. Besonders schön war, dass ich in so viele Bereiche einen tiefen Einblick bekommen durfte. Von Recherchearbeit über Kundengespräche bis zum Eventmanagement. Während dieser ganzen Zeit, habe ich mich immer sehr wohl gefühlt. Ich werde wirklich jeden einzelnen im IDEENHAUS vermissen.


Bist Du in Deinen Fähigkeiten gewachsen und wenn ja, in welchen?


Ja, definitv. Es fängt bei den kleinen Skills an wie Texte schreiben und geht weiter bei grundlegenden Dingen wie Selbständigkeit, Selbstbewusstsein und Eigeninitiative. Alles wurde gefordert und eben auch gefördert.


Welches Projekt hat Dir besonders Spaß gemacht und wird Dir in Erinnerung bleiben?


Es ist schwer mich zu entscheiden. Ich habe in den 6 Monaten wirklich vielseitige Aufgaben gehabt. Ich habe Social Media für IDEENHAUS gemacht und auch für unseren Kunden Carogusto. Ich habe Events organisiert und Interviews geführt. Am liebsten mochte ich es aber, bei Terminen und Workshops dabei zu sein. Man lernt verschiedene Kunden kennen und bekommt einen tieferen Einblick in die Projekte. Außerdem konnte ich selbst viel über das Thema Marke lernen. Wissen, das ich in meinen drei Jahren Studium niemals erfahren durfte.

Was wirst Du nicht vermissen?

Meine Kollegen nach der Tagesinfo zu fragen. :D


Wenn Du deine Zeit beim IDEENHAUS in einem Wort beschreiben musst ...


Intensiv!


Danke Lisa für die tolle Zeit mit Dir! Wir sehen uns hoffentlich bald mal wieder, egal ob Nürnberg, München oder auf einem Event!