Kontakt
PreviousNext

Menschen

Liebe im Karton

Ein kleiner Karton mit ganz viel Liebe

Ein kleiner Karton mit ganz viel Liebe

12.11.20

"Liebe im Karton" ist ein Kooperationsprojekt mit dem Human Plus e.V., der liebevoll gepackte Geschenkboxen an Kinder im Irak, in Griechenland und Rumänien übergibt.


Tobias Winkler ist Gründer des Vereins und organisiert gemeinsam mit seinem Team aus Ehrenamtlichen den logistischen Aufwand hinter der Aktion. Seit 2015 konnten sie mit insgesamt 800 Paletten Liebe im Karton an Kinder überbringen, für die es nicht selbstverständlich ist, ein Geschenk an Weihnachten in den Händen zu halten. Klasse!

Wie läuft das denn ab?

Es können kostenlos Kartons bei "Liebe im Karton" angefordert werden, die der Spender dann befüllt. Spender sind Einzelpersonen, Organisationen oder einfach Gruppen, die gemeinsam etwas Gutes tun möchten.


Je nachdem, was man spendet, gibt man direkt auf dem Karton an, für welche Altersgruppe und ggf. Geschlecht der Karton bestimmt ist. Die Optionen stehen kinderleicht erklärt auf dem Karton – einfach ankreuzen!


Befüllt werden darf mit fast allem, was Kindern Freude bereitet. Da dürfen natürlich Spielzeug und Süßigkeiten nicht fehlen. Auch ein warmer Pulli, Mütze oder Schal sind besonders in der kalten Jahreszeit wichtig.

Was hat IDEENHAUS damit zu tun?

Wer uns kennt, weiß dass wir uns gerne für Gemeinwohl-Projekte einsetzen. Seit Oktober haben wir geplant und fleißig Paketinhalte gesammelt bzw. gekauft.


Wir konnten 24 Päckchen füllen und freuen uns, damit 24 Kindern an Weihnachten einen kleinen Moment der Freude bescheren zu können. "Liebe im Karton" und andere Organisationen versuchen so, ein frohes Fest zu ermöglichen. Das IDEENHAUS ist dankbar, dass es Menschen gibt, die sich solcher Themen annehmen und uns die Chance geben, dass wir unseren Beitrag leisten können.

EEC1BB