Kontakt
PreviousNext

Menschen

15.000 Nürnberger Stimmen – für einen klimaneutraleren Stadtverkehr.

15.000 Nürnberger Stimmen – für einen klimaneutraleren Stadtverkehr.

17.07.2020

Der Radentscheid 2020 – Wir sind dabei!

Die Initiatoren des Nürnberger Radentscheids sammeln Unterschriften für ein Bürgerbegehren. Das Ziel: Sie wollen eine bessere Radinfrastruktur und eine klimaneutrale Mobilität erreichen. Dafür brauchen sie rund 15.000 Unterschriften. "Wir wollen Unterschriften sammeln für ein sichereres Radfahren in Nürnberg mit mehr Lebensqualität in Nürnberg und einem saubereren, besseren Zusammenleben in Nürnberg." so Nicola A. Mögel, Initiatorin der Aktion. Rund 30 Bündnispartner unterstützen den Radentscheid, wie der ADFC, mehrere Parteien und politische Gruppen, wie etwa die Grünen, die Linke, die ÖDP, die Guten oder die Piraten. Auch Umweltgruppen und Kirchengemeinden machen sich für die Anliegen stark, z.B. Greenpeace, Fridays for Future Nürnberg oder die Katholische Stadtkirche Nürnberg.

Und das soll erreicht werden:



  1. Durchgängige Wege: zeitnahe Lückenschlüsse im Radwegenetz

  2. Mehr Platz: breite, hochwertige Radwege an Hauptverkehrsstraßen

  3. Eine schnelle Runde: ein attraktiver Altstadtring bis 2026

  4. Mehr Sicherheit: 15 km sichere Nebenstraßen pro Jahr

  5. Komfort und Sicherung: 1.000 Fahrradabstellplätze pro Jahr

  6. Besserer Überblick: fahrradfreundliche Kreuzungen und Einmündungen

  7. Service: gute Baustellengestaltung und saubere Radwege

  8. Sichere Radwege zur Schule und zur Kindertagesstätte

  9. Eine schnellere Umsetzung: mehr Personal in der Verkehrsplanung

  10. Radschnellwege für den Pendelverkehr



Jetzt mitmachen!

Bitte stimmen Sie der Einbindung von YouTube-Videos zu, um diesen Inhalt anzuzeigen: Cookie-Einstellungen öffnen